Armalion valides HTML valides RSS
Menü
Startseite
Einführung
Gewinnspiel
Publikationen
Miniaturen
Grundregeln
Magie
Götter & Dämonen
Armeen
Helden
Kreaturen
Turnierregeln
Galerie
Downloads
Links
Sitemap
Rechtliches
Gästebuch
Kontakt
Benutzerkonto

Benutzername:

Kennwort:

Auto-Login
(nur mit Cookies)



Anmelden
Passwort vergessen

Publikationen

Diese Seite bietet euch einen Überblick über die bisher erschienen Armalion-Publikationen. Die einzelnen Einträge sind chronologisch geordnet, beginnend mit dem neuesten Regelwerk.

Zusätzlich zu den hier aufgeführten Büchern gibt es noch die Armalion-Journale, die früher dem Aventurischen Boten beilagen. Viele der Journale können inzwischen kostenlos heruntergeladen werden.

Armalion-Kompendium

Armalion-Kompendium Projektleitung: Christian Lonsing
Cover: Rüdiger Hahn
Jahr: 2008
Verlag: Ulisses Medien & Spiel Distributions GmbH
ISBN: 978-3-940424-48-8
Seitenzahl: 172
Beschreibung: Wer sich ein schnelles, unkompliziertes Miniaturenspiel für Zwischendurch wünscht, das mit wenigen, günstig erhältlichen Miniaturen auskommt und in einer magisch angehauchten mittelalterlichen Welt mit reichhaltigem Hintergrund angesiedelt ist, für den ist Armalion genau das Richtige.
Armalion spielt in Aventurien, der Welt des größten deutschen Rollenspiels Das Schwarze Auge. Hier treffen heldenhafte Ordenskrieger der Zwölfgötter auf finstere Dämonenanbeter und Borbaradianer. Elfen, Zwerge und schwarzpelzige Orks kämpfen gegen die untoten Horden der Thargunitoth, die eisigen Jäger des Nagrach oder gegen die glitschigen Fischmenschen der Charyptoroth. Wilde Thorwaler aus dem Norden treffen auf edlie Horasier aus dem Süden, während sich die Novadis der Wüste gegen die Golemiden des Windkönigs und die Achaz der Echsensümpfe erwehren.
Das Armalion-Kompendium enthält alle Regeln und alle Armeelisten, um jedes vorstellbare aventurische Gefecht nachzuspielen. Einfache, auf DSA basierende Regeln erlauben den sofortigen Spieleinstieg, während umfangreiche Ergänzungsregeln für eine grenzenlose Spieltiefe sorgen, die jedes Spiel mit neuer Spannung erfüllt.
  • Spieleranzahl: 2 bis 6
  • Spieleralter: ab 13 Jahre
  • Spieldauer: 3 bis 4 Stunden
  • Miniaturen: 20 bis 30 pro Spieler
Vollständiges Regelbuch - Alle Regeln - Alle Armeelisten - MIT RICHTIGEN ORKS!
Kommentar: Dies ist das aktuelle Regelwerk. Wer Armalion spielen möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Belagerung

Belagerung Projektleitung: Michael Immig
Cover: Gary Chalk
Jahr: 2001
Verlag: Fantasy Productions GbR
ISBN: 3-89064-618-2
Seitenzahl: 144
Beschreibung: Belagerung ist ein Armalion-Ergänzungsband. Er enthält:
  • Umfangreiche Kampagnenregeln, um eine Belagerung mit all ihren vielfältigen taktischen und strategischen Möglichkeiten durchzuspielen. Nicht nur die verschiedenen Stärken und Schwächen der einzelnen Armeen werden berücksichtigt, sondern auch andere Faktoren wie Truppenmoral, Versorgung, Sappeure, Agenten, Entsatzarmeen, Schwere Geschütze, Sturmgräben und Tunnel.
  • Zwölf Kampagnenszenarien, mit denen man den spannenden Kampf um die Burg im Armalion-Maßstab nachspielen kann, angefangen beim ersten Aufeinandertreffen der verfeindeten Kundschafter bis hin zum finalen Sturm auf die Festung. Als besonderen Bonus gibt es noch das Spezialszenario "Seeblockade" mit vereinfachten Schiffskampfregeln.
  • Vollständige Armeelisten für acht neue Streitkräfte Aventuriens: Thorwaler, Horasier, Novadi, Shikanydad, Söldner, Golemiden, Achaz und Borbaradianerorks.
  • Sechsundzwanzig aventurische Persönlichkeiten mit Hintergrundbeschreibung, Spielwerten und Sonderregeln.
  • Einen umfangreichen Anhang mit Regelergänzungen (Das Wetter, Dämonenarchen, Riesengolemiden, usw.), einer Miniaturenliste und Belagerungsspielbögen zum photokopieren.
Enthält außerdem einen neuen, vollfarbigen Referenzbogen mit allen aktuellen Armalion-Regeln.
Kommentar: Die sehr interessante Belagerunskampagne kann (evtl. mit leichten Anpassungen) auch nach den aktuellen Regeln noch gespielt werden. Da sie sehr umfangreich angelegt ist, können die einzelnen Szenarien auch einfach zur Inspiration genutzt werden. Die Armeelisten und Regelanhänge sind jedoch überholt.

Kampf um Ilsur

Kampf um Ilsur Projektleitung: Michael Immig
Cover: Chris Archileos
Jahr: 2000
Verlag: Fantasy Productions GbR
ISBN: 3-89064-615-8
Seitenzahl: 72
Beschreibung: In der nordtobrischen Küstenstadt Ilsur tobt ein erbitterter Kampf. Auf der einen Seite stehen die übermächtigen Borbaradianer und ihre zahlreichen finsteren Verbündeten, die Ilsur in einem eisernen Würgegriff halten. Auf der anderen Seite haben sich die tapferen Streiter der Zwölfgötter versammelt, um alle Ausgeburten der Niederhöllen zu vernichten und Ilsur zurück ins Licht zu führen.
Die Ergänzungsbox Kampf um Ilsur ermöglicht es den Armalion-Spielern, diese ultimativen Auseinandersetzungen zwischen Gut und Böse hautnah mitzuerleben. Mit den in der Box enthaltenen Bastelbögen lassen sich genug Ruinengebäude zusammenbauen, um die Ruinenlandschaft von Ilsur nachzustellen, und das Ilsur-Regelbuch enthält die dazu passenden Häuserkampf- und Kampagnenregeln, um den Kampf um Ilsur auszutragen. Die Box Kampf um Ilsur enthält: Zwölf vorgestanzte Bastelbögen der Häuser und Ruinen von Ilsur inklusive einem Tempel, zwei Türmen, zwei Brücken und einem Hausanbau aus festem Karton, sowie ein 72-seitiges Regelbuch mit Häuserkampfregeln, Kampagnenregeln, einem Erfahrungspunktesystem für Helden und Einheiten und Modellbautips.
Kommentar: Die Häuserkampf- und Veteranenregeln sind auch nach den aktuellen Regeln noch verwendbar. Der Anhang mit Regelergänzungen ist allerdings überholt.

Borbarads Rückkehr

Borbarads Rückkehr Projektleitung: Michael Immig
Cover: Fangorn
Jahr: 2000
Verlag: Fantasy Productions GbR
ISBN: 3-89064-614-X
Seitenzahl: 112
Beschreibung: Borbarads Rückkehr ist ein Ergänzungsband für Armalion, das Miniaturenspiel in der Welt des Schwarzen Auges. Er enthält:
  • Eine reich bebilderte Chronologie der Invasion Tobriens durch die grausamen dunklen Horden des Dämonenmeisters, zusammen mit einer Beschreibung der wichtigsten Schlachten und der aktuellen Situation in den Schwarzen Landen.
  • Vollständige Armeelisten für die acht verschiedenen Streitkräfte, die am Borbarad-Krieg teilgenommen haben: Kaiserliche, Angroschim, Borbaradianer, Charyptiden, Untotenhorde, Orkbrenner, Goblinsöldner und Heldengruppe. Mit Hife der überarbeiteten Generierrungsregeln können für jede dieser Armeen eigene Helden und einheiten generiert oder aus DSA konvertiert werden.
  • Drei Kampagnen (Brennpunkt Tobrien, Schwertzug, Thorolosch) und sechs Einzelszenarien (Flucht aus Quellensprung, Rauffenberg, Angriff der Unbesiegbaren Legion, Operation Trollpforte, Das Boronrad und Nacht der Spione), mit denen die vielfältigen Kämpfe in Tobrien nachgespielt werden können.
  • Neue Regeln, Optionalregeln und Regelergänzungen, um die Kämpfe in den Schwarzen Landen so realistisch wie möglich zu gestalten.

Kommentar: Dieses Buch beinhalten interessante Kampagnen und Szenarien, die (evtl. mit leichten Anpassungen) auch nach den aktuellen Regeln noch spielbar sind. Die Armeelisten und DSA-Konvertierungsregeln sind aber ungültig.

Zauberey und Göttermacht

Zauberey und Göttermacht Projektleitung: Michael Immig
Cover: Sven Papenbrock
Jahr: 1999
Verlag: Fantasy Productions GbR
ISBN: 3-89064-316-1
Seitenzahl: 64
Beschreibung: Zauberey und Göttermacht ist eine Ergänzungsbox für Armalion. Die Box enthält:
  • Ein 64-seitiges Buch mit den vollständigen Magie- und Geweihtenregeln, sechsundzwanzig neuen Heldentypen (zwölf Zauberkundige und vierzehn Geweihte), 53 neuen Kreaturen (Tiere, magische Wesen, Dämonen, Untote und Golems) und über 50 neue Zaubersprüche. Alle besonderen Spielarten der Magie werden vorgestellt: Antimagie, Rituale vor Schlachtbeginn, Beschwörungsmagie, Unitatio Geistesbund, Reversalis, Verbotene Pforten, magische Artefakte, Elixiere usw. Dazu gibt es noch Regelergänzungen und -Erläuterungen, neue Fernkampfregeln, Regeln für Geschütze, Regeln für fliegende Kreaturen und vieles andere mehr!
  • 72 Zauberkarten, auf denen alle neuen und alten Zaubersprüche in handlicher Kurzform erläutert werden.
  • 11 verschiedene Schablonen, mit denen die Auswirkungen von Zaubern im Spiel dargestellt werden können.
  • 16 Einheitenkarten mit neuen Helden und Kreaturen für Armalion.
  • 117 Zaubermarker, mit denen die Zaubersprüche im Spiel dargestellt werden können.

Kommentar: Die Regeln und Spielwerte aus diesem Buch sind vollständig überholt und die Marker und Schablonen sind im Download-Bereich zu finden. Wer diese nicht selbst ausdrucken möchte, kann auf diese Box zurückgreifen. Ansonsten ist sie höchstens für Sammler interessant.

Helden & Einheiten: Set 1

Helden & Einheiten: Set 1 Projektleitung: ?
Jahr: 1999
Verlag: Fantasy Productions GbR
ISBN: 3-89064-611-5
Beschreibung: Helden und Einheiten enthält 24 neue Einheitenkarten für Orks und Goblins, Menschen und Zwerge, aber auch Söldner, Tierrudel und Skelette, die für jede Seite kämpfen, wenn Zauberei im Spiel ist oder Gold blinkt.
Mit diesen Karten können Sie nun eine Vielzahl von bereits seit längerem existierender DSA-Miniaturen für Armalion einsetzen und so Ihre Armeen beträchtlich erweitern: Seien es nun schwere zwergische Geschütze, die das Schlachtfeld von einem Hügel aus beherrschen, leichte Reiterei, um die gegnerischen Bogenschützen möglichst schnell auszuschalten, oder wagemutige Thorwaler Skalden, die sich auf ihre orkischen Feinde stürzen: Lehren Sie den Gegner das Fürchten!
Ein achtseitiges Regelheft stellt die Helden und Einheiten vor und beschreibt Ihre Einsatzmöglichkeiten; neue Regeln für Skelette, den Kampf mit oder gegen Tiere und Bogenschützen ermöglichen ein noch flexibleres und spannenderes Spiel.
Kommentar: Die Spielwerte der Helden und Einheiten sind vollständig überholt. Höchstens für Sammler interessant.

Der Orkensturm

Der Orkensturm Projektleitung: Michael Immig
Cover: Sven Papenbrock
Jahr: 1999
Verlag: Fantasy Productions GbR
ISBN: 3-89064-612-3
Seitenzahl: 69
Beschreibung: Der Orkensturm ist ein Quellen- und Szenarioband sowohl für das Miniaturenspiel Armalion als auch für das Rollenspiel Das Schwarze Auge. Er enthält:
  • Einen historischen Überblick über den Verlauf des Orkensturms.
  • Rondras Wehr: Ein mehrteiliges Szenario um die dramatischen Vier Tage von Greifenfurt, in denen sich beim Kampf um den Rondratempel das Schicksal einer ganzen Stadt entscheidet. Während die Verteidiger immer weniger werden, kämpfen die Orks nicht nur gegen Ritter, sondern auch gegen die Zeit.
  • Eine Kampagne, die den ganzen Orkensturm begleitet: zahlreiche Szenarien, die aufeinander aufbauen und den Verlauf des Krieges vom anfänglichen Sturm auf das Svelltland bis zur finalen Schlacht auf den Silkwiesen begleiten. Hier finden Sie auch zahlreiche Abenteuerideen- und ansätze, um die Zeit zwischen den einzelnen Begegnungen als Rollenspielabenteuer durchzuspielen.
  • Eine vollständige Armeenliste von Orks, Menschen und ihren jeweiligen Verbündeten.

Kommentar: Die Regeln und Armeelisten in diesem Band sind vollständig überholt. Wahrscheinlich müssen auch die Sonderregeln der Kampagnenszenarien an die aktuelle Regeledition angepasst werden, damit die Kampagne für beide Seiten ausgeglichen ist. Ansonsten können die Szenarien auch zur Inspiration für die eigene Spielrunde verwendet werden.

Armalion-Regelbuch

Armalion-Regelbuch Projektleitung: Michael Immig
Cover: Angus McBride
Jahr: 1998
Verlag: Fantasy Productions GbR
ISBN: 3-89064-610-7
Seitenzahl: 80
Beschreibung: Dieses Buch führt Sie Schritt für Schritt in die Regeln von Armalion ein. Einfache Einführungsregeln, speziell für Einsteiger, erklären die grundsätzlichen Prinzipien eines Miniaturenspiels und die Besonderheiten Armalions, die Sie anhand einer kleinen "Lehr-Kampagne" sofort ausprobieren und nach und nach vertiefen können. So erlernen Sie schließlich die kompletten Regeln, die Ihnen die vollen taktischen Möglichkeiten erlauben, einschließlich der Einbindung von Heldne und Zauberei. Optionale Regeln ermöglichen noch detaillierteres spannenderes Spiel: Hiermit können Sie unterschiedliche Wetterbedingungen ebenso simulieren wie den möglicherweise überlebenswichtigen Unterschied zwischen Schwert- und Schildseite ... Anhand der Ausrüstungs- und Umrechnungsregeln können Sie auch jederzeit eigene Einheiten entwerfen und ins Gefecht führen oder Ihre Helden aus dem Rollenspiel in den Kampf schicken. Eine ausführliche Einleitung entführt Sie in die Welt des Schwarzen Auges und erklärt den Verlauf der Orkkriege, vor deren Hintergrund Armalion spielt; ein Glossar aventurischer Begriffe, Tips zur Bemalung von Miniaturen und Geländebau runden dieses Buch ab.
Kommentar: Dies ist das Regelbuch aus der Armalion-Box (siehe unten). Die Regeln aus diesem Buch sind vollständig überholt. Schön anzusehen sind die farbigen Hochglanzseiten in der Heftmitte, auf denen eine Bemalanleitung sowie Fotos von Dioramen und Schlachtszenen abgebildet sind.

Armalion

Armalion Projektleitung: Michael Immig
Jahr: 1998
Verlag: Fantasy Productions GbR
Beschreibung: Diese Box enthält alles, was Sie für ihre ersten Auseinandersetzungen in der Welt von Armalion, der Welt des Schwarzen Auges benötigen:
  • Ein Regelbuch mit Regeln für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie eine Fülle optionaler Regeln für detaillierteres Spiel, dazu Hinweise für die Miniaturenbemalung und Geländebau auf farbigen Seiten und vier Szenarien, die die Regeln Schritt für Schritt einführen und sowohl einzeln als auch als zusammenhängende Kampagne spielbar sind.
  • Ein Referenzbogen aus Pappe, der alle benötigten Regeln und Tabellen übersichtlich zusammenfaßt.
  • Zehn hochwertige Zinnminiaturen, je fünf Weidener Ritter und fünf Orkische Marodeure
  • Sieben farbige Schablonen auf stabilem Karton
  • Acht vollfarbige Einheitenkarten im Format DIN A6
  • 18 farbige Zauberkarten
  • 117 vorgestanzte, vollfarbige Marker
  • Zwei vollfarbige Geländekarten, jeweils im Format DIN A2, auf beliebige Art auslegbar
  • Vier weitere Geländeelemente: zwei Baumgruppen und zwei improvisierte Barrikaden für noch mehr Flexibilität
  • Ein Lineal aus Pappe mit einer Gesamtlänge von 60 cm
  • vier spezielle, zwanzigseitige Würfel

Kommentar: Die Regeln in dieser Box sind vollständig überholt. Die Marker und Schablonen sind im Download-Bereich zu finden und die zehn enthaltenen Figuren können auch separat erworben werden. Die gedruckten Geländeteile eignen sich nur für erste Testspiele - man wird sehr schnell "echtes" Gelände haben wollen ;-). Somit ist diese Box nur noch etwas für Sammler und Puristen.
Quellen: die Original-Publikationen, das Wiki Aventurica sowie der F-Shop.
(some) Pictures on this page: Copyright by Fantasy Productions GmbH